JETZT KONTAKT AUFNEHMEN:

VDP.Große Lage "Großes Gewächs" 2016 Engehöller Bernstein GG Riesling trocken

€25,50 * Inkl. MwSt.
Grundpreis: €34,00 / Liter

In hellem Goldgelb schmiegt sich das Große Gewächs aus der Katasterlage „Am Lauerbaum“ an das Glas. Langsam fließt er durch seine hohe Dichte nach dem Schwenken zurück. In der Nase wird dabei ein intensiver Duft von Wildblütenhonig umrahmt von weißem Weinbergpfirsich und süß-würzigen Kräutern. Auf der Zunge erinnert der Riesling zudem ein wenig an reife Ananas. Die saftige Frucht wird auch im Geschmack von einer angenehmen Würze unterstrichen. Eine wahrlich vollendete Harmonie mit langem Nachhall! Ein echter Spitzenwein vom Mittelrhein.

Die Große Lage ist die Spitze der Weinbergsklassifikationen und zeichnet die hochwertigsten deutschen Weinbergslagen aus. Diese Lagen sind parzellengenau abgegrenzt. Ein trockener Wein aus einer VDP.Große Lage darf sich hierbei „Großes Gewächs“ nennen.

Dieses Große Gewächs stammt aus der Lage Engehöller Bernstein. Zu fast 100 Prozent dominieren hier brauner und grauer Schiefer. Der Boden der Lage schenkt dem Riesling daher seine Mineralität. Der Kenner wird dies an der Eleganz und den unverwechselbaren Pfirsischaromen des Weines erkennen.

Direkt gegenüber der Oberweseler Schönburg können sich die Trauben in der Südostlage des Seitentals mitunter lange sonnen. Genau genommen stammt das Große Gewächs aus der Katasterlage „Am Lauerbaum“. Sie bildet das Herzstück des Engehöller Bernstein. Die Lage Am Lauerbaum war schon in den Preußischen Lagenklassifikationen von 1803 als eine der drei höchstbewerteten Lagen im Oberen Mittelrheintal bekannt. Seit zwei Jahren dürfen diese Namen nun wieder eingesetzt werden.

Das Besondere an dieser Katasterlage liegt darin, dass die Parzelle in einer Senke des Engehöller Bernstein liegt und somit komplett nach Süden ausgerichtet ist. Dies bewirkt, dass die Trauben gegenüber der Oberweseler Schönburg eine lange Sonneneinstrahlung genießen und zu Auslese-Niveau heranreifen.

Der komplexe und extraktreiche Riesling erhält durch seine sehr hohe Qualität und ebenfalls tolle Säurestruktur eine ausgezeichnete Lagerfähigkeit. Der 2015er Jahrgang ist bis jetzt sehr schön gereift und noch immer jugendlich. Er ist jetzt schon ein Genuss, kann aber auch problemlos noch 20-25 Jahre im Weinkeller auf sein Finale warten.

Sein fruchtig-würziges und volles Aroma macht diesen gehaltvollen Wein zu einem ebenbürtigen Begleiter anspruchsvoller Speisen. Kombinieren Sie ihn beispielsweise mit kräftigen Fleischgerichten wie Medaillons vom Rinderfilet mit Olivenkruste oder Dammwild in Kräuter-Haselnuss-Panade. Auch zu Rinderbraten ist er ein toller Partner. Dazu empfehlen wir Kartoffel-Pralinen mit jungem Lauch.
Wenn es einmal weniger sein darf, können Sie einfach würzigen Käse dazu kombinieren. Es spricht aber auch nichts dagegen, sich ganz allein einem Glas dieses tollen Spitzenweines zu widmen und einfach zu genießen!

Inhalt: 0,75 l
Alkoholgehalt: 13,5% vol.
Sulfite: Ja

 

 

 

0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »