JETZT KONTAKT AUFNEHMEN:

VDP.Erste Lage 2017 Oberweseler In der Rheinhell Riesling trocken

€40,90 * Inkl. MwSt.
Grundpreis: €54,54 / Liter

Der Erste Lage Riesling Oberweseler In der Rheinhell ist eine herausragende Rarität aus unserem ältesten Weinberg mit wurzelechten, 70 Jahre alten Reben. Der trockene Riesling betört mit vielschichtigen Aromen in feiner, seidiger Eleganz. Sein Duft erinnert an weißen Weinbergpfirsich mit einer mildwürzigen, terroirbetonten Note. Der noch jugendliche Wein beeindruckt mit einer dezenten Mineralität und einer zupackend dichten Aromatik. Die sehr gute Säurestruktur verspricht zudem ein hohes Lagerungspotenzial.

Lagenweine kennzeichnen erstklassige Weinberge mit eigenständigem Charakter, in denen optimale Wachstumsbedingungen herrschen und nachweislich über lange Zeit Weine mit nachhaltig hoher Qualität erzeugt wurden. Die Rieslinge haben mindestens Spätlese-Niveau.

Die Lage In der Rheinhell ist eine kleine Lage im berühmten Oberweseler Oelsberg. In Steillagen mit bis zu 75% Steigung wachsen die Reben hier direkt am Rhein. Die Lage ist geprägt durch das Zusammenspiel von Schiefer, Lösslehm und Buntsandstein. Gemeinsam mit einem für Riesling prädestinierten Mikroklima verleiht dies dem Wein eine markante Eigenständigkeit.

Die alten Reben wurden 1948 im Geburtsjahr des Vorbesitzers Waldemar Querbach gepflanzt. Als dieser erkrankte, kümmerte sich Jörg Lanius um dessen Weinberg und übernahm diesen im Jahr 2016 schlussendlich. Er gab der Lage ihren alten Namen zurück, der 1971 durch das Deutsche Weingesetz verloren gegangen war. Die wurzelechten Reben sind sehr selten, da diese während der Flurbereinigung eigentlich ausgehackt wurden. Die Lage In der Rheinhell birgt somit einige der ältesten Weinstöcke am Mittelrhein. Gerade einmal 2.000 Stock beherbergt dieser besondere Weinberg. Die Reben bringen nur noch kleine Mengen an Trauben hervor, in denen alle Aromen hoch konzentriert. Eine wahre Rarität!

Der besondere Erste Lage Riesling ist durch seine vielschichtige und elegante Komplexität ein hervorragender Begleiter zu vielen Speisen. Probieren Sie ihn doch einmal zu gebratenem Schweinefilet, gewürzt mit frischen Kräutern einem Hauch Fleur de Sel. Es ist schwer, diesen tollen Wein nicht gleich zu genießen - doch wer es schafft, wird auch in 20 Jahren noch feststellen, dass dieser Wein wahre Größe aufweist.

Inhalt: 0,75 l
Alkoholgehalt: 13% vol.
Sulfite: Ja

 

 

 

0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »