JETZT KONTAKT AUFNEHMEN:
06744 8104

VDP.Gutswein 2019 Lanius-Knab Riesling mild

€8,30 * Inkl. MwSt.
Grundpreis: €11,07 / Liter

Der fruchtige 2019er Gutsriesling Lanius-Knab schmeichelt mit purer Harmonie. Sein süßer Duft erinnert an weiße Blüten und einen zarten, hellen Blütenhonig. Hierzu gesellen sich im Geschmack die Aromen von Zitrus, Quitte und heimischen gelben Früchten. Die typische und frische Rieslingsäure wird ausgewogen durch eine angenehme Süße ergänzt. Eine rundum harmonische Komposition!

Dieser Wein stammt aus der Lage Engehöller Goldemund. Der Engehöller Goldemund liegt in einem Seitental des Rheines und ist dadurch rund 1,5 km vom Rhein entfernt. Wie alle Seitentäler am Mittelrhein, die für den Weinbau verwendet werden, sind auch hier die Steillagen nach Süden bis Südosten ausgerichtet. Das beschert den Reben viele Sonnenstunden. Neben dem Schiefer, welcher für den Mittelrhein so typisch ist, weist das Bodenprofil hier auch dünne Schichten von eingelagertem Quarzit sowie einen recht hohen Lehmanteil auf.  Die Lage ist prädestiniert für Riesling. Die Besonderheiten des Bodens führen dazu, dass hier die Frucht vor der Mineralität die Oberhand gewinnt. Die Lage beschert dem Riesling eine besondere Klarheit, viel Frische und Fülle mit ganz unterschiedlichen, aber typischen Frucht- und Zitrus-Nuancen.

Der fruchtige Gutsriesling ist ein guter Einstieg in die herkunftsgeprägte Qualitätshierarchie des VDP. Eine sehr gute Wahl für jeden Tag.

Bei diesem zarten Riesling handelt es sich um einen guten Begleiter zur leichten und fettarmen Küche wie beispielsweise hellem Geflügel. Aber auch ohne Speise bereitet es große Freude, diesen Wein mit Freunden auf der Terrasse zu genießen. 

Inhalt: 0,75 l
Alkoholgehalt: 11,5% vol.
Sulfite: Ja
0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »