JETZT KONTAKT AUFNEHMEN:
06744 8104

VDP.Ortswein 2019 Oberweseler Spätburgunder Rosé feinherb

€9,50 * Inkl. MwSt.
Grundpreis: €12,67 / Liter

Der feinherbe Spätburgunder Rosé ist ein Wein, den jeder mögen wird. Seine beinahe pinke Farbe lässt die Frauenherzen höherschlagen, doch auch den Herren wird er gefallen. Er duftet intensiv fruchtig nach saftiger, rosaroter Pampelmuse und knackigen jungen Erdbeeren. Ein Hauch Orange gesellt sich ebenfalls dazu. Die fruchtige Vielfalt findet sich auch im frischen Geschmack wieder. Die Mineralität des Schiefers kommt neben zarten Tanninen gut zur Geltung, sodass der Spätburgunder Rosé mit einer schmeichelnden Süße und klaren Struktur direkt zum nächsten Schluck animiert.

Der Spätburgunder gilt als eine sehr anspruchsvolle Rebsorte und wird daher nur in der hierfür geeignetsten Lage angebaut. Gegenüber der Oberweseler Schönburg liegt im Seitental des Rheines die Lage Engehöller Bernstein. In steilen Reihen wird hier der Wein angebaut. Der Schiefer ist es, der geologisch den Boden dominiert. In unseren Burgunder-Lagen findet sich zudem eine Lehmauflage über dem Hunsrückschiefer. Es handelt sich hierbei um Lehm, der den Mittelterrassen des Rheines entsprang. Diese Bodenform kommt den Burgundern sehr zugute. Es entsteht ein körperreicher Spätburgunder, der durch das frühe Abpressen der Maische zu einem frischen sowie geschmacksintensiven und fruchtbetonten Rosé wird.

Der feinherbe Rosé ist der perfekte Wein für die ersten Frühlingstage oder einen lauen Sommerabend auf der Terrasse. Der warme 2019er Jahrgang verleiht ihm seinen intensiv fruchtigen Charakter. Wir empfehlen ihn daher zu Sommersalaten mit frischen Gartenkräutern. Auch zu einem ungesüßten Obstsalat wirkt er sehr erfrischend. Der feinherbe Rosé ist der perfekte Wein für einen anspruchsvollen Mädelsabend und gesellige Treffen mit Freunden.

 

Inhalt: 0,75 l
Alkoholgehalt: 12,0% vol.
Sulfite: Ja

 

Unsere Rezept Empfehlung

Wildkräuter-Spinat-Salat mit gebratenem grünem Spargel

Zubereitung:
Zunächst die Wildkräuter-Mischung und den Blattspinat gründlich waschen und je nach Größe der Blätter zupfen und zum Abtropfen zur Seite stellen.

Für das Dressing Olivenöl und Balsamicoessig mit 1 TL Rotweingelee (man kann auch Erdbeergelee nehmen),1/2 TL Rieslingsenf und gehackter Petersilie in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen verrühren bis eine geschmeidige Sauce entstanden ist. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Erdbeeren waschen und in Scheiben schneiden, mit dem Salat zu dem Dressing in die Schüssel geben und alles vermischen.

Der grüne Spargel hat einen tollen Geschmack und außerdem den großen Vorteil, dass man ihn nicht schälen muss. Trotzdem sollte man darauf achten holzige Enden abzuschneiden. Den Spargel in Olivenöl von allen Seiten anbraten und dann die halbierten Kirschtomaten dazugeben. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Nach etwa einer Minute mit etwas Balsamico und einem Schluck Wasser ablöschen und bei kleiner Flamme köcheln lassen, bis der Salat auf den Tellern angerichtet ist. Den grünen Spargel und die Kirschtomaten auf den Tellern verteilen und den Sud aus der Pfanne darüber gießen. Zum Schluss streue ich gerne noch etwas gehobelten Parmesan über den heißen Spargel. Man kann das Gericht aber auch prima ohne Parmesan ganz vegan genießen.

Wer wie mein Mann gerne noch etwas anderes dazu kombinieren möchte, dem empfehle ich etwas gratinierten Ziegenkäse. Dafür Ziegencamembert in Scheiben schneiden und im Ofen kurz von oben grillen, bis er Farbe kriegt.

Das frische Grün und zarte Rot harmonieren schon optisch zu dem Rosé. Die feine Restsüße des feinherben Weins spielt mit der Herbe der Kräuteraromen und die Fruchtigkeit kommt so perfekt zur Geltung.

 

Zutaten für 2 Personen:
100 g Wildkräuter-Mischung
(wilde Rauke, Kresse, junger Grünkohl, Eichblatt, Kopfsalat, Romana, Lollo Rosso und Rotem Mangold)
50 g junger Blattspinat
5 Erdbeeren
500 g grüner Spargel
8 Kirschtomaten
gehobelter Parmesan

Für das Dressing:
60 ml Olivenöl
40 ml Balsamicoessig
1 TL Rotwein- oder Erdbeergelee
½ TL Rieslingsenf
Salz, Pfeffer, Petersilie

0 Sterne, basierend auf 0 Bewertungen
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »