JETZT KONTAKT AUFNEHMEN:

Carl-Haag-Edition "Oberwesel am Rhein" Riesling feinherb

€10,90 * Inkl. MwSt.
Grundpreis: €14,04 / Liter

Carl-Haag-Edition "Oberwesel am Rhein" Riesling feinherb

For information in English please scroll down

Die Ansicht der Rheinfront von Oberwesel ist 1850 entstanden, vierzehn Jahre bevor er den Roten Turm hat ausbauen lassen. 35% des Erlöses gehen an die Carl-Haag-Gesellschaft.

Der feinherbe 2017er Riesling erinnert an eine angenehme Sommerbrise. Im ersten Moment dominiert der Duft reifer Zitronen. Schon kurz darauf entwickelt sich ein deutliches Aprikosenaroma mit einem Hauch junger Wildkräuter. Die typische Rieslingsäure gibt ihm hierbei eine angenehme Frische.

Dieser Wein stammt aus der Lage Engehöller Goldemund. Der Engehöller Goldemund liegt in einem Seitental des Rheines und ist dadurch rund 1,5 km vom Rhein entfernt. Wie alle Seitentäler am Mittelrhein, die für den Weinbau verwendet werden, sind auch hier die Lagen nach Süden bis Südosten ausgerichtet. Das beschert den Reben viele Sonnenstunden. Die Trauben wachsen allesamt im Steilhang, sodass viel Handarbeit in den hier gewachsenen Weinen steckt. Neben dem Schiefer, welcher für den Mittelrhein so typisch ist, weist das Bodenprofil hier auch dünne Schichten von eingelagertem Quarzit sowie einen recht hohen Lehmanteil auf.  Die Lage ist prädestiniert für Riesling. Die Besonderheiten des Bodens führen dazu, dass nicht die Mineralität des Schiefers, sondern vielmehr die Frucht die Oberhand im Ausdruck des Weines gewinnt. Die Lage beschert dem Riesling eine besondere Klarheit, viel Frische und die typischen Aromen heimischer Früchte und vor allem Zitrus-Nuancen.

Der Riesling feinherb ist ein sehr guter Einstieg in die herkunftsgeprägte Qualitätshierarchie des VDP. Ein Glas voll Sommer für jeden Tag.

Bei diesem Wein handelt es sich um einen guten Essensbegleiter. Er ist leicht und zart und passt daher vor allem zur leichten, fettarmen Küche. Wir empfehlen dazu einen frischen Wildkräutersalat in einer dezenten Honig-Senf-Vinaigrette mit gebratener Maispoulardenbrust.

Carl Haag Edition "At Oberwesel on the Rhine" Riesling semi-dry

Further information about Carl-Haag Wine Edition: The view of Oberwesel from the Rhine River was created in 1850, fourteen years before Haag had extended the Red Tower. The International Carl Haag Society gets 35% of the proceeds. The semi-dry 2017 Lanius Knab estate Riesling has echoes of a pleasant summer breeze. At first, the scent of ripe lemons dominates. This is soon followed by a clear scent of apricots with a hint of young wild herbs. The typical Riesling acidity gives it a pleasant freshness.

This wine is grown on the Engelhöller Goldemund vineyard. This lies in a side valley of the Rhine and is therefore some 1.5 km from the Rhine. Like all the side valleys on the central Rhine, which are used for wine growing, the slopes face south or south east, which gives the vines plenty of hours of sunshine. The grapes all grow on steep slopes, so that there is a great deal of manual labour in the wines that grow here.

Apart from the slate soil so typical of the central Rhine area, there are also thin layers of quartzite as well as a high percentage of clay. The location is predestined for Riesling vines. The characteristics of the soil mean that it is not the minerals in the slate that dominate the wine, but the fruitiness. The location gives the Riesling its special clarity, freshness and the typical aroma of native fruits and above all hints of citrus.

The semi-dry estate Riesling is an excellent introduction into the hierarchy of wines from designated areas. A glass full of summer for every day!

This wine is an excellent accompaniment to food. It is light and delicate and suitable for light, low-fat cuisine. We recommend fresh wild herb salad with a delicate honey and mustard vinaigrette with fried chicken breast.

Inhalt: 0,75 l
Alkoholgehalt: 11,5% vol.
Sulfite: Ja

 

 

0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »